Geizkragen.de - Blog Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde Das Magazin
Preisvergleich Geizkragen.de Blog > Urlaub & Reisen > Winterurlaub – Sicherheit bei der Anfahrt, auf Skipisten und den Rodelbahnen

Winterurlaub – Sicherheit bei der Anfahrt, auf Skipisten und den Rodelbahnen

Uvex X-Ride Motion99,95 €Der Winterurlaub wird bei Touristen immer beliebter. Schneebedeckte Berge liefern eine atemberaubende Kulisse und die Möglichkeit, an der frischen Luft aktiv zu sein, locken viele Urlauber in Skiregionen. Dabei sollte aber nicht nur das Reiseziel und die Unterkunft mit Bedacht gewählt werden, auch das Thema Sicherheit sollte beim Winterurlaub nicht zu kurz kommen.

So ist schon die Anfahrt zum Zielort eine besondere Herausforderung. Neben den üblichen Vorkehrungsmaßnahmen vor einer längeren Autofahrt, wie Reifendruck messen und Öl kontrollieren, sollte man die Reise zum Skigebiet niemals ohne Winterreifen beginnen. Winterreifen sind zur gegeben Jahreszeit sogar in heimischen und nicht-bergischen Gefilden Pflicht, auf dem Weg in den Winterurlaub sollten sie darüber hinaus auch unbedingt zur eigenen Sicherheit verwendet werden. Wenn man mit dem Auto in den Winterurlaub fährt, sind neben den Winterreifen auch Schneeketten ein wichtiger Ausrüstungsgegenstand. Besonders, falls die Unterkunft erhöht liegt und abseits der großen Straßen, können Schneeketten dem Auto den nötigen Halt geben. Die Schneeketten sind ordnungsgemäß zu verpacken und man sollte sich in jedem Fall vorher ansehen, wie sie an den Reifen montiert werden.


Sicher im Winterurlaubsgebiet angekommen, sollte man auch um seine eigene Sicherheit auf der Skipiste und auf den Rodelbahnen kümmern. Das Tragen von einem Skihelm ist besonders bei Kindern oder schnell fahrenden Skiläufern eine gute Option, um Skiunfälle glimpflicher ausgehen zu lassen. Die Skiunfälle können sich insbesondere bei hoher Streckenauslastung in der Hauptsaison ereignen. Da auch gute und erfahrene Fahrer sich nicht gänzlich davor schützen können, Opfer der Skiunfälle zu werden, ist das Tragen von einem Skihelm grundsätzlich jedem zu empfehlen. Auch auf den Rodelbahnen sollten vor allem Kinder einen Skihelm tragen, um schweren Verletzungen bei Unfällen vorbeugen zu können.
Beliebteste Produkte in Ski
atomic cloud 9

ab 379,90 €

Atomic Cloud 9

Achtet man im Winterurlaub sowohl bei der Anreise als auch vor Ort auf eigene Sicherheit und die Sicherheit seiner Mitmenschen, so kann man die Reise in die Skiregionen sehr gut genießen. Bei Einhaltung der wichtigen Sicherheitsvorkehrungen, sollte erfahrenen Autofahrern und Skifahrern nichts passieren. Auch Neulinge sollten nicht zu ängstlich in den Winterurlaub starten, wenn sie auf der Piste sind. Winterreifen, Schneeketten und ein Skihelm, um die Konsequenzen der Skiunfälle so gering wie möglich zu halten, zählen zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen für einen sicheren Winterurlaub.

Veröffentlicht in Urlaub & Reisen am 22.12.2010
Tags: , , , .