Urlaub mit den Kindern – Was ist am geeignetsten?

Für einen erholsamen Urlaub mit Kindern sollte man das Ziel möglichst zusammen mit den Kleinen aussuchen und festlegen, was alles in die Koffer eingepackt werden muss.

Es bietet sich ein Urlaub auf einem Bauernhof in der Umgebung an. Da ist die Anreise nicht weit und die Fahrzeit kurz. Die Kinder haben dort viele Möglichkeiten, Natur und Tiere kennenzulernen und mit ihnen umzugehen. Vorteil ist, dass bei einer plötzlichen Kinderkrankheit eine schnelle Heimreise möglich ist.

Aber auch größere Strecken werden im Auto bewältigt, wenn genügend Pausen eingelegt werden und die Kinder mal eine ausreichend lange Zeit zum rumtoben bekommen. Nützlich sind dann neben Verpflegung einige Spiele und Bücher im Auto mitzuführen, die die Zeit während der Fahrt abwechslungsreich gestalten lässt. Man könnte aber auch mit dem Zug fahren und vor Ort ein Zimmer im Hotel mieten. Oder nehmen Sie am Bahnhof einen Mietwagen, verstauen schnell die Koffer und fahren zum ausgesuchten Hotel.

Am Ferienort ist es sinnvoll den Kleinen etwas anbieten zu können, worüber sie sich auch freuen. Also Kinderspielplätze oder altersgerechte Erlebniswelten, Tierparks o.ä. Was natürlich auch in einem guten Hotel oder Ferienzentrum angeboten wird ist Kinderbetreuung tagsüber, oder am Abend. Schließlich sollen ja auch die Eltern etwas vom Urlaub haben und nicht alle Erwachsenen wollen viele Jahre auf ihre Hobbys verzichten. Es gibt in den einschlägigen Informationsquellen über Urlaub auch jede Menge Angebote für familienfreundlichen Urlaub. Ein Mietwagen steigert die Bequemlichkeit mit Kindern ungemein.

Vielleicht haben sie ja auch befreundete Pärchen mit Kindern die mit ihnen zusammen irgendwo Urlaub machen wollen. Es gefällt Kindern meistens sehr gut, in fremder Umgebung bekannte Spielgefährten zu haben.

Und wer weiter wegreisen möchte, sollte sowieso mit dem Flugzeug die Reise unternehmen. So ein Flug ist für Kinder auch mal etwas Interessantes. Schon beim Einchecken werden die Koffer abgegeben und man hat mehr Freiraum. Wenn dann der Flug aufgerufen wird, ist die Spannung für Kinder mit am Höchsten. Außerdem ist es auch super spannend für die Kids, die Welt von oben zu sehen und der Flug vergeht im Nu. Die Kinder bekommen auch noch im Flieger Spielsachen und Malsachen. Wenn sie möchten können sie auch Musik hören oder fernsehen. Da kommt kaum Langeweile auf und für Erwachsene ist es auch deutlich entspannter, als viele Stunden im Auto zu sitzen. Am Flughafen wartet dann der Mietwagen für die Weiterreise zum Urlaubsziel.

Veröffentlicht in Urlaub & Reisen am 15.04.2011
Tags: , , .