Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Receivern

Spätestens im April 2012 ist es bundesweit so weit: Das bisherige, analoge Verfahren zur Übertragung und zum Empfang der Fernsehbilder wird komplett abgeschaltet und durch ein digitales Verfahren ersetzt. Für Sie stellt sich dann die Frage, wie das Bild in der neuen Technik für ihren bisherigen Fernseher oder Flaschbildschirm übersetzt wird. Bei den Digitalreceivern muss man zuallererst danach unterscheiden, was man denn genau sehen will. Möchte man nur das frei empfangbare Fernsehen sehen oder möchte man auch ein PAY-TV Abonnement (z. B. bei Sky) abschließen ? Damit fällt man die grundlegende Entscheidung, ob man einen klassischen Receiver haben möchte oder einen mit dieser zusätzlichen Funktion. Schließt man ein Abonnement für einen Bezahlsender ab, so bekommt man eine Entschlüsselungskarte (sog. smart Card), die man in den Receiver einsteckt und dort belässt, um die Freischaltung für den oder die Bezahlsender zu bekommen.

Die Receiver – egal ob für DVB-S, DVB-T oder DVB-C – inklusive der Funktion für die Verarbeitung des Bezahlfernsehens sind teurer, als die normalen Geräte. Die nächste Entscheidung muss man bei der Wahl treffen, wie das Fernsehbild denn den Fernseher überhaupt erreichen soll.

Auch beim neuen Digitalfernsehen ist der Empfang des Signals „direkt aus der Luft“ entweder mit einer Zimmerantenne oder mit einer Außenantenne in den meisten Regionen möglich. Da das Signal „terrestrisch“ übertragen wird, benötigen Sie einen Receiver für DVB-T. Digitaler Empfang wird dann in das analoge Fernsehbild umgesetzt.

Möchten Sie weiterhin den Empfang über das Kabelfernsehen, dann ist für Sie der Digitalreceiver DVB-C (C für cable) die richtige Wahl. Wenn Sie dagegen den Empfang des Fernsehbildes über den Satelliten haben möchten, dann sollten Sie einen DVB-S wählen. Das S steht für Satellitenempfang.

Obwohl die Funktionsweise eines Receivers bei Digital Empfang immer gleich ist, sollten Sie sich vor dem Kauf für ein Verfahren und eine Funktion entscheiden !

Beliebteste Produkte in Receiver
onkyo tx-8150

ab 309,90 €

Onkyo TX-8150
onkyo tx-8130

ab 195,80 €

Onkyo TX-8130
marantz nr 1607

ab 625,00 €

Marantz NA8005
yamaha r-n402d

ab 379,00 €

Yamaha R-N402D
onkyo tx-8270

ab 497,00 €

Onkyo TX-8270
onkyo tx 8220 b

ab 197,00 €

Onkyo TX-8220
onkyo tx 8250 s

ab 375,99 €

Onkyo TX-8250
yamaha r-n803d

ab 324,00 €

Yamaha R-N303D

Veröffentlicht in Receiver am 03.12.2010
Tags: , , , .