Marke Rollerblade

Gelingt es Unternehmen, mit ihrem Firmennamen zum Produkt-Gattungsbegriff zu avancieren, so ist der Name in aller Munde. Dem für seine Inlineskates weltbekannten Hersteller Rollerblade ist dieses Alleinstellungsmerkmal seit Jahrzehnten sicher. 1983 von Firmengründer Scott Olsen gegründet, war Rollerblade über lange Phasen der einzige Hersteller von Sportgerät für jene Sportart, der weltweit die höchsten Zuwachsraten zugeschrieben werden. „Inliner“ – so ein anderes gängiges Kürzel für die „Rollerblades“, sind Stiefel mit zumeist vier eingebauten Rädern, die in vertikal angeordneter Reihe (engl.: in-line) in die Schuhsohle eingebaut sind. Seit 1991 gehört Rollerblade zur italienischen Nordica, die wiederum zur Tecnica-Group zählt. …mehr »


Veröffentlicht in Fitness, Outdoor am 15.06.2012
Tags: , , .

Neues in Sachen Realm Inline Skates

USD Skates Realm Team103,60 €

USD brachte mit der Serie Realm Inline Skates auf den Markt, die sowohl für Einsteiger und Anfänger gleichermaßen geeignet sind. Diese Inline Skates sind ideal für aggressives skaten in Skateparks oder um in Halfpipes zu fahren. Ausgelegt zum Springen, zum Grinden über Mauern, Geländer und Schienen. Echte Leichtgewichte, die in Größe 42 gerade mal 1,75 kg auf die Waage bringen und dabei doch sehr robust sind. Damit der Fuß geschützt wird, sind sie aus einer Hartschale gefertigt auf diesem ist ein aufgenähter Skin im Schaftbereich angebracht. Der komfortable Innenschuh ist weich und bequem. …mehr »


Veröffentlicht in Fitness, Outdoor am 28.05.2012
Tags: , , .

Fila – Der Hersteller für Sportartikel aus Italien

Fila Eve Ice44,99 € Das im Jahr 1911 von den italienischen Fila-Brüdern gegründete Unternehmen produzierte anfangs hauptsächlich Unterwäsche. Seit den 70er Jahren hat sich Fila jedoch verstärkt auf Sportartikel konzentriert und ist inzwischen einer der namhaftesten Textilproduzenten in diesem Bereich. Anders als die Konkurrenz von adidas, Nike oder Puma stellt Fila fast ausschließlich Sportbekleidung her. Freizeitbekleidung, wie sie beispielsweise von adidas in der Produktreihe „Originals“ angeboten wird, findet sich im Sortiment des italienischen Herstellers nur sehr vereinzelt. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. …mehr »


Veröffentlicht in Sport & Freizeit am 04.04.2012
Tags: , , , , .