Die richtige Größe für den Motorradhelm ermitteln

Motorradhelm kein Zubehör, das man im Vorbeigehen kauft. Vielmehr ist es wichtig, sich für den Kauf eines Motorradhelms Zeit zu nehmen, da er die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht und Leben retten kann. Entscheidend beim Kauf ist die Funktionalität des Helms und von den angebotenen Größen die richtige zu ermitteln. Das Aussehen eines Helms ist zweitrangig ist, allerdings sollte leuchtenden und hellen Farben der Vorzug gegeben werden.

Grundsätzlich muss der Motorradhelm ohne Druckgefühl am ganzen Kopf fest sitzen. Die Innenausstattung sollte beim Tragen im Bereich des Scheitels auf dem Oberkopf anliegen, wobei es hier Unterschiede in Materialien und Beschaffenheit gibt, die bei längerem Tragen etwas nachgibt. Ob ein Helm fest sitzt, erkennt man daran, dass sich beim Drehen die Kopfhaut an der Stirn mit verzieht. …mehr »


Veröffentlicht in Motorrad am 19.08.2011
Tags: , .