Haartrockner – Mit warmer Luft zur perfekten Frisur

Der Haartrockner, auch Fön genannt, arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie ein Staubsauger, nur anders herum. Statt Luft anzusaugen, bläst er sie aus. Zu Beginn der Entwicklung bestand ein Haartrockner aus einem großen Kasten, der noch auf einen Tisch gestellt wurde, der erste Haartrockner wurde 1890 erfunden. Der technische Fortschritt machte aber nicht Halt, und schon bald gab es handliche Geräte, die ihren Siegeszug um die Welt antraten. Mittlerweile gibt es kleine Reisehaartrockner, die in die Kulturtasche passen und auch auf Reisen für das perfekt gepflegte Haar sorgen. …mehr »


Veröffentlicht in Beauty am 22.02.2011
Tags: , , , , .