Worauf es beim Entlüften der Bremsanlage ankommt

Im Bremsystem vom Auto sollte keine Luft sein. Deshalb muss die Bremsanlage hin und wieder entlüftet werden. Dabei gibt es einige maßgebliche Dinge zu beachten. Den Bremsen vertraut der Lenker schließlich sein Leben an. Egal ob ein Fahrzeug viel gefahren wurde oder eher in der Garage gestanden hat, muss die Bremsflüssigkeit alle zwei Jahre gegen neue ausgetauscht werden. Die Bremsflüssigkeit zieht über die Schläuche und Dichtungen des Bremssystems Wasser aus der Luft an. Das geschieht so während der Standzeit wie auch während des Fahrens.

…mehr »


Veröffentlicht in Auto am 30.05.2013
Tags: , .