Geizkragen.de - Blog Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde Das Magazin
Preisvergleich Geizkragen.de Blog > Sport & Freizeit > Taktik, Ausdauer und Kondition: Boxen begeistert durch die perfekte Mischung

Taktik, Ausdauer und Kondition: Boxen begeistert durch die perfekte Mischung

Der Boxsport zählt heute zu den beliebtesten Sportarten, denn neben Ausdauer und Kondition ist auch Taktik gefragt. Die Zuschauerzahlen bestätigen die Beliebtheit des Sportes, der immer mehr Fans in seinen Bann zieht. Boxen vereint Technik mit Kraft und fasziniert die Zuschauer am Ring und vor dem Fernseher. Kommt die Führhand zum Einsatz oder setzt der Favorit auf die Schlaghand? Schlägt der Favorit sofort mit der Schlaghand zu oder tastet er sich erst langsam an den Gegner heran?

Die Frage, welcher Boxer die bessere Taktik anwendet, beschäftigt die Fans und Boxkämpfe bleiben oft bis zur letzten Runde spannend. Die Faszination des Boxsportes liegt in der Kombination. Boxfans können während eines Boxkampfes analysieren und beobachten. Die Boxer selbst vereinen Taktik mit Kombination und Kraft. Längst hat der Boxsport den anrüchigen Charakter der bloßen Schlägerei verloren. Eine der wohl anstrengendsten Sportarten fasziniert durch Schnelligkeit und oft unverhoffte Wendungen. Gerade wenn die Größten des Boxsportes in den Ring steigen, steigen die Zuschauerzahlen enorm an. Die hoch dotierten Kämpfe werden an vielen Orten übertragen und üben eine große Faszination auf die Zuschauer aus. Der Boxkampf kann immer unerwartet ausgehen und ein geschickt platzierter Schlag kann den Kampf beenden. Diese Mischung aus Ungewissheit, taktischem Geschick und menschlicher Kraft ist immer unvorhersehbar und spannend. Dieser Sport ist hautnah und die Boxer kämpfen mit der eigenen Kondition, Ausdauer und Taktik gegen den Kontrahenten. Neben der Kondition spielt auch immer die Tagesverfassung des Boxers eine Rolle, sodass der Ausgang stets ungewiss ist.

Die plötzliche Wende, das Gänsehautgefühl und die Schnelligkeit dieses Sportes üben auf den Zuschauer eine unbeschreibliche Faszination aus. Geht der Kampf über alle Runden oder nimmt er durch das K.O. ein plötzliches Ende. Die Kombination der Emotionen wird bei diesem Sport verbunden mit taktischem Geschick und menschlicher Kraft, die nie kopflos eingesetzt wird. Die Begeisterung gründet auch auf der Ursprünglichkeit dieses Sportes: Die Boxer stehen sich ohne Hilfsmittel gegenüber und punkten mit Geschick und Ausdauer. Zudem herrscht bei einem Boxkampf eine fühlbare Spannung, bei der oft der Atem stockt. Nichts erinnert heute mehr an die Hinterhofkämpfe, die illegal ausgetragen wurden. Der Boxsport ist ein harter Sport, der neben Kraft aber auch intelligentes Taktieren benötigt. Heute boxen nicht nur Männer; der Damenboxkampf gewinnt immer mehr Anhänger. Begeisterung, Leidenschaft und Kraft verbinden sich beim Boxen mit kühl durchdachter Taktik.

Veröffentlicht in Sport & Freizeit am 03.08.2013
Tags: , , .