Langlauf wird als Sport immer beliebter

In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Skifahrer, die Langlauf bevorzugen, deutlich erhöht. Auch wenn die meisten Fahrer den alpinen Skisport mit rasanten Abfahrten als echtes Wintervergnügen betrachten, so nimmt doch die Beliebtheit von Ski-Langlauf stetig zu. Gründe dafür gibt es viele. Neben der einfacheren Ausrüstung spielt auch das Wetter der letzten Jahre eine Rolle.


Skilanglauf braucht wenig Vorbereitungszeit

On Cloud89,99 € Die vergangenen Winter haben sich als sehr schneereich gezeigt. Bis in tiefe Lagen gab es ausreichend Schneefall, sodass viele Skifahrer nicht mehr bis in die Berge fahren mussten, um ihrem Hobby nachzugehen. In vielen Orten war es möglich, einfach vor die Haustür zu gehen, die Skier anzuschnallen, die Skistöcke in die Hand zu nehmen und loszufahren. Dadurch entdeckten immer mehr Sportler ihre Freude am Skisport. Langlauf hat gegenüber dem alpinen Skisport zumindest für weniger geübte Skifahrer einige Vorteile. „Wer zu Fuß laufen kann, kann auch Ski-Langlauf machen“ so lautet ein alter Spruch aus dem Skisport. Eine kurze Einführung reicht aus, und schon kann der neue Sport ausgeübt werden.

Kein Anstehen am Lift

Das zeitraubende Anstellen am Lift und die Auffahrt fallen beim Skilanglauf weg. Die Loipen führen direkt am Urlaubsort vorbei. Damit sind die Skifahrer, die Langlauf als Sport betreiben, flexibler in ihrer Urlaubsgestaltung. Da das Tempo beim Ski-Langlauf wesentlich gemächlicher ist, eignet sich Langlauf auch für Menschen mit leichten gesundheitlichen Problemen oder Übergewicht. Die Gelenke werden weniger stark beansprucht. Schnelle Schussfahrten, die schon so manchem Skifahrer schwere Verletzungen einbrachten, sind beim Langlauf selten. Eher ängstliche Sportler fühlen sich deshalb beim Skiwandern sehr viel sicherer. Trotzdem können sie beim Skilanglauf viel für ihre Kondition tun, denn fast jede Muskelgruppe wird beim Wandern auf Skiern beansprucht.

Einfache Ausrüstung ist ausreichend

Ein nicht unwesentlicher Punkt für die zunehmende Beliebtheit des Skilanglaufs ist die Skiausrüstung. Für den Langlauf reichen meist einfache Skier und normale, wintertaugliche Sportkleidung aus. Teure Funktionskleidung, spezielle Ski und Skistöcke sind nicht notwendig. Nicht zuletzt schätzen die Langläufer, die auf den abgesteckten Wegen durch die weiße Landschaft wandern, die Möglichkeit, die Umgebung und die Natur in all ihrer Pracht zu genießen. Sie genießen das Wandern durch den Schnee, bei dem sich so richtig entspannen lässt. Das sanfte Gleiten auf den Brettern macht den Kopf frei und trägt zu einer entspannenden Erholung im Urlaub bei.

Veröffentlicht in Sport & Freizeit am 14.01.2014
Tags: , .