Philips Saeco Xsmall

Die Philips Saeco Xsmall liefert frischen Espresso aus frisch gemahlenen Bohnen. Wenn dich die Espressomaschine etwas an die Kaffeemaschinen Philips Senseo denken lässt, kann das daran liegen, dass der niederländische Hersteller Saecos Mutterkonzern ist. Auf 29,5 x 32,5 x 42,0 cm (L x T x H) findet der Kaffeevollautomat in deinem Haushalt Platz, zeigt sich also entsprechend seines Namens platzsparend und muss sich optisch wirklich nicht verstecken.

Beliebteste Produkte in Espressomaschinen
lelit pl41em test

ab 355,00 €

Lelit PL 41 EM
de'longhi dedica style ec 685

ab 124,89 €

Delonghi EC 685

Mit 1.400 Watt und 15 Bar Pumpendruck macht sich die Philips Saeco Xsmall an die Arbeit, um dich mit aromatischem Espresso zu versorgen. Dafür fasst der Kaffeebohnenbehälter 180 g, der Wassertank einen Liter und der Satzbehälter muss erst nach acht Portionen geleert werden. Ein kleines Manko zeigt sich im Handling mit dem Wasserbehälter: Weil er frontseitig abgenommen wird, aber blickdicht designed wurde, kannst du nicht sehen, wie viel Wasser der Tank noch beinhaltet. Ein kleiner Minuspunkt dieser Kaffeemaschinen, der durch die Bequemlichkeit, die durch das sonstige Handling in deinen Haushalt einzieht, bestens ausgeglichen werden dürfte: Die Saeco Xsmall spült den Kaffeekreislauf automatisch aus, wenn der Kaffeevollautomat in den oder aus dem Ruhestand wechselt. Die Brühgruppe ist herausnehmbar; du kannst sie also problemlos unter fließendem Wasser reinigen. Ein weiterer Pluspunkt ist die automatische Ausschaltfunktion, die die Espressomaschine gleichzeitig umweltfreundlich und stromsparend macht.

Der in den Kaffeemaschinen integrierte Boiler besteht aus Edelstahl und für bestes Kaffeearoma setzt der Hersteller vielleicht bald auch in deinem Haushalt auf das Vorbrüh-System. Bedeutet: Das Wasser wird erst erhitzt, anschließend vermengt es sich aufgewärmt mit den Kaffeebohnen und heraus kommt aromatisch köstlicher Espresso, der dir hoffentlich mundet und dich wach macht.

Veröffentlicht in Haushalt am 06.03.2012
Tags: , , , .