Seniorenhandys für mehr Sicherheit

Mobil und immer erreichbar. Eigenschaften, die nicht nur unserer Jugend vorbehalten sind. Wenn auch das Seh- oder Hörvermögen langsam nachlassen und die Motorik etwas zögerlicher wird, so sind Senioren heute aktiver denn je und stehen mitten im Leben. Ein Handy ist den Senioren von heute nicht nur Garant für Kommunikation sondern bietet darüber hinaus auch Sicherheit im täglichen Leben.
Speziell auf die Bedürfnisse von Senioren wurden Handys entwickelt. Im Allgemeinen zeichnen sie sich durch ein großes Display mit einer guten Auflösung, durch große Tasten, durch Kurzwahltasten, einer speziellen Notruftaste und Hörgerätekompatibilität aus.

Zu den beliebtesten Modellen gehört das Emporia Solid. Das Empora Solid ist die erste Kombination von Senioren- und Outdorr-Handy. Es liegt mit einer Größe, die etwa einer Zigarettenschachtel gleicht, gut in der Hand. Mit einer Standby-Zeit von bis zu 250 Stunden braucht man das Handy nur gelegentlich aufladen. Bei der Sprechzeit von bis zu 3 Stunden darf ein Gespräch auch gern mal länger dauern. Das Farbdisplay mit 1,8 Zoll verfügt über eine hohe Auflösung, Hintergrundbeleuchtung und Datumsanzeige. Das Emporia Solid ist hörgerätekompatibel und bietet einen Handsender. Darüber hinaus verfügt das Emporia Solid über einen extra Lautsprecher und einen Karabinerhaken zum Befestigen. Es ist schmutz- und wasserresistent und als Outdoor-Handy übersteht es schon mal einen Sturz. Im Lieferumfang enthalten ist ein Netzteil mit USB-Adapter, eine wieder aufladbarer Akku und eine Bedienungsanleitung für die leichte Inbetriebnahme. Ab ca. 140 Euro ist das Handy im Handel erhältlich. Ob unterwegs oder daheim, mit dem Emporia Solid sind Sie jederzeit mobil und sicher.

Auch das Auro M301 ist ein beliebtes Seniorenhandy. Es besticht durch moderne Optik, vielseitige Funktionen und hohe Benutzerfreundlichkeit. Mit seiner optimalen Größe liegt es gut in der Hand und zählt mit 110 g zu den Leichtgewichten. Mit einer Standby-Zeit von bis zu 240 Stunden und einer Sprechzeit von bis zu 10 Stunden, ist das Auro M301 ein echtes Akkuwunder. Mit einem großen Farbdisplay, optischer Rufanzeige, Bluetooth und Medikamentenerinnerung bietet es viel Komfort. Das Auro M301 ist hörgerätekompatibel und hat eine individuelle Lautstärkeregelung. Als Besonderheit bietet es einen Hinfall-Detektor, welcher bei einem Sturz automatisch ein Notrufsignal sendet. Im Lieferumfang ist eine praktische Tischladestation enthalten. Das Auro M301 ist ab 100 Euro im Handel erhältlich.

Beide Handys kann man Sim-Lock frei im Handel erwerben und mit der eigenen Sim-Karte betreiben. Diese ist bei vielen Providern zu besonders günstigen Konditionen erhältlich.

Veröffentlicht in Handy am 30.12.2010
Tags: , , .