Nokia E-Serie – Business-Handys mit Format

Nokia ist eine finnische Aktiengesellschaft und gilt als weltweit größter Hersteller von Mobiltelefonen.
In den Anfangsjahren der Handyproduktion verwendete das Unternehmen ein Nummernsystem für die Modellbezeichnung, seit 2010 gibt es vier Kernkategorien:
– E-Serie,
– N-Serie,
– C-Serie,
– X-Serie.
Durch diese Buchstabenkennzeichnung unterscheiden sich die Modelle und deren Zielgruppe.

nokia e7

Die Nokia E-Serie, Handys für Geschäftskunden mit hohen Ansprüchen
Für Business Kunden ist eine eigene Serie im Angebot: die Nokia E-Serie. Bei diesen Modellen handelt es sich um Smartphones, die sich an spezielle Anwenderzielgruppen im Geschäftsbereich richten.
Ausgerüstet mit dem Betriebssystem Symbian OS und firmeneigenen Benutzeroberfläche S60, zeichnen sich diese Modelle durch umfangreiche Internet-, eMail- und Office Funktionen aus. Weitere Merkmale sind das geringe Gewicht, die internationale Nutzbarkeit durch Tri- oder Quadbandfähigkeit, sowie die Erweiterungsfähigkeit per RS-MMC, miniSD- bzw. microSD-Karte. Einige Modelle sind mit WLAN ausgestattet und lassen sich als Internet-Telefone nutzen. Im Umkreis eines heimische Routers kann ein derartiges Modell ein schnurloses Telefon ersetzen. Findet man unterwegs einen freien Hotspot, lässt sich hiermit über Voice-Over-IP telefonieren, was dann völlig kostenlos ist.

Beliebteste Produkte in Handys (ohne Vertrag)
samsung galaxy s7

ab 149,00 €

Samsung Galaxy S7
samsung galaxy s8

ab 252,00 €

Samsung Galaxy S8+
samsung galaxy s8

ab 219,00 €

Samsung Galaxy S8

Nokia E75, das Handy mit ausfahrbarer Tastatur
Das Modell E75 hat mehrere herausragende Merkmale. Zum einen die ausfahrbare Tastatur, die unter dem Display und der Handytastatur untergebracht ist. Zum anderen bietet das E75 zwei getrennte Oberflächen: eine private und geschäftlichen. Unter den jeweiligen Oberflächen lassen sich die entsprechenden Einstellungen vornehmen und Daten speichern.
Außerdem lässt sich das E75 durch seine GPS-Fähigkeit als Navigationsgerät nutzen.
Eine 3,2 MegaPixel Kamera auf der Rückseite, runden die umfangreichen Funktionen des E75 ab.
Der Preis beträgt zur Zeit ca. 200,- Euro.

Ein neues Modell, das Nokia E7
Das E7 zeichnet sich zum einen durch einen Touchscreen, mit einer Auflösung von 640×360 Pixel, zum anderen mit einer ausklappbaren Volltastatur aus. Leider ist der 16GB Speicher nicht erweiterbar und der Preis mit zur Zeit ca. 550,- Euro relativ hoch.

Veröffentlicht in Handy am 28.04.2011
Tags: , , .