Das Microsoft Band ist bereits sehr gefragt

Microsoft ist ein Kassenschlager gelungen. Meterlange Warteschlangen, die man in der letzten Zeit von dem Hersteller Apple gewohnt ist, haben sich nun vor und in den Geschäften von Microsoft gebildet.

Apple Watch 3 GPS Aluminium351,95 € Das Smartwatch – ähnliche Sportband von Microsoft ist in den USA der Renner, und zwar so ein Renner, dass das Band bereits ausverkauft ist. Selbst im Online – Shop von Microsoft ist das Sportband mit dem Preis von 200 US Dollar ausverkauft. Im Store hat das Band ganze 4,5 Sterne von 5 möglichen Sternen erreicht; wann es Nachschub gibt und wann das Sportband in Europa erhältlich sein wird, dazu äußert Microsoft sich nicht.

Begeisterung erhält das Band wegen seiner Vielzahl an Funktionen. So können Nutzer das Smartphone zu Hause lassen, denn das Sportband überträgt die Trainingsdaten ganz einfach über GPS-System auf das Mobiltelefon. Das Sportband hat einen 1,5 Zoll (11 x 33 mm) großen Farbtouchscreen mit einer Auflösung von 320 x 106 Pixeln. Per Bluetooth wird das Gadget mit dem Smartphone verbunden, kompatibel sind Windows ab 8.1, Android ab 4.3 und iOS ab 7.1.

Die Akkuleistung hält bis zu 48 Stunden, wobei dafür das GPS ausgeschaltet sein muss. Die Zeit um das Microsoft Band aufzuladen dauert 1,5 Stunden, dann ist das Band wieder 100% einsatzfähig. Zehn Sensoren bieten dem Kunden Pulsmessung, GPS, Beschleuniguns- und Lagesensor, Thermometer, Umgebungslicht- und UV-Sensor, ein Mikrofon und eine Messeinrichtung für den Hautwiderstand. Bei der Messung des Hautwiderstands wird das Stresslevel des Nutzers gemessen.

Veröffentlicht in Handy am 07.11.2014
Tags: , , , .