Gerüchte um das iPhone 5

iphone 4 32gb ohne vertrag Noch gibt es offiziell nicht einmal ein Datum an dem das neue iPhone 5 erscheinen soll und doch wird im Internet heiß darüber diskutiert. Dass Generationssprünge bei Apple gern etwas größer ausfallen ist bekannt und auch die Konkurrenz schläft nicht.

Das Design wird wohl nur marginal überarbeitet werden, was nicht verwundert. Produkte von Apple haben, egal ob es sich nun im iPhone, iPad oder iPod handelt, einen hohen Wiedererkennungswert. So könnte es aber passieren, dass das Display nun von 3,5 auf 4 Zoll vergrößert wird.

Die unsichtbaren Änderungen im Inneren fallen dagegen größer aus. Im Gegensatz zum iPhone 4 geht man davon aus, dass neben UMTS auch LTE zum Einsatz kommen wird. LTE heißt Long Term Evolution, wird auch gern als 4G-Netz bezeichnet und ist der Nachfolger von UMTS. Es ermöglicht wesentlich größere Bandbreiten und damit ein verbessertes surfen mit dem Handy im Internet.

Beliebteste Produkte in Handys (ohne Vertrag)
samsung galaxy s7

ab 149,00 €

Samsung Galaxy S7
samsung galaxy s8

ab 252,00 €

Samsung Galaxy S8+
samsung galaxy s8

ab 219,00 €

Samsung Galaxy S8

Eine verbesserte Kamera scheint fast sicher. Es soll sich um eine 8 Megapixel Kamera handeln, mit der es möglich sein wird Videos in HD-Qualität aufzunehmen. Manche Quellen berichten zwar von bis zu 10 Megapixeln, was aber eher unwahrscheinlich ist.

Im iPhone 5 könnte ein neues System namens Multi-Sim integriert werden, dass Sim-Karten überflüssig macht. Deren Informationen würde auf einem integrierten Chip gespeichert werden, was zum Einen Platz spart und zum Anderen einen Wechsel der Sim-Karten bei einem Providerwechsel überflüssig macht.

Eine andere neue Technik könnte das iPhone obendrein zum Kreditkartenersatz werden lassen: NFC. Dies bedeutet Near Field Communication und gehört in manchen Ländern Asiens bereits zum Standard. So kann man sein Handy bald zum Einkauf im Supermarkt benutzen oder im Restaurant damit bezahlen. Auch die nächste Generation des iPad soll mit NFC ausgestattet werden.
Weitere Gerüchte besagen, das Menü könne sich ändern. Eine runde Anordnung der Symbole um mehr Icons auf weniger Raum unterbringen zu können und ein 3D Display sind im Gespräch. Der 3D Effekt soll auch ohne spezielle Brille durch einen optischen Trick von mehreren 2D Bildern entstehen.

Man darf auf jeden Fall gespannt sein welche dieser Neuerungen schlussendlich den Weg in das fertige Gerät finden werden. Im Sommer wird es wohl soweit sein.

Veröffentlicht in Handy am 09.03.2011
Tags: , , .