Medikamente von Bayer – das Schmerzmittel Aspirin

Die Bayer AG wurde im Jahr 1863 in Barmen gegründet mit dem Ziel, künstliche Färbemittel herzustellen und zu kommerzialisieren. Der Erwerb eigener Apparaturen zur Durchführung von Synthetisierungsprozessen sicherte der Firma das Überleben und Wachsen in einem Genre, in dem viele Unternehmen so schnell auftauchten wie von der Bildfläche verschwanden. Es scheint, dass die Entdeckung der Wirksamkeit von Acetylsalicylsäure ein Nebenprodukt der Färbemittelproduktion war. Jedenfalls war das erste wichtige Medikament von Bayer Acetylsalicylsäure, die in Pulverform unter dem Namen Aspirin auf den Markt kam. Das Medikament wirkte schmerzlindernd, entzündungshemmend, blutverdünnend und fiebersenkend.

Bayer Aspirin Plus C Brausetab ...20,98 €Im Jahr 1897 war es dem deutschen Chemiker Felix Hoffman gelungen, Acetylsalicylsäure zu synthetisieren. Dadurch wurde sie magenverträglicher. 1899 wurde der Name Aspirin als Markenname registriert. Bedingt durch den Zweiten Weltkrieg ist der Medikamentenname nicht in allen Ländern geschützt. Medikamente mit diesem Namen können somit auch von anderen Fabrikanten stammen. Trotz teilweise günstigerer Konkurrenzprodukte ziehen viele Patienten das Original von Bayer vor. Kein anderes frei verkäufliches Schmerzmedikament ist so gründlich erforscht worden, keins hat sich je als wirkungsvoller erwiesen und keins erfreut sich einer so langen Geschichte auf dem Markt. Aspirin ist weltweit das erfolgreichste Medikament. Darüber wird gelegentlich vergessen, dass es nicht für alle Patienten geeignet ist. Bei Kindern unter 14 Jahren wird es von Ärzten nicht mehr empfohlen. Ein weiteres weltbekanntes Medikament aus dem Hause Bayer, wenn auch nicht dort entwickelt, ist Alka-Seltzer, ein Mittel gegen Magenbeschwerden. Bepanthol, eine stark feuchtigkeitspendende und regenerierende Hautcreme kommt ebenfalls aus dem Hause Bayer.

Die Bayer Leverkusen AG stellt rezeptfreie sowie rezeptpflichtige Medikamente her. Auf dem Gebiet der frei verkäuflichen Drogen sind die Pioniere der Schmerzmittel jedoch weltweit führend. Weitere Bayer-Produkte sind Nahrungsergänzungsmittel, Hautpflegeprodukte, Medikamente für die Veterinärmedizin, Schädlingsbekämpfungsmittel, Beschichtungen und Klebstoffe. Die Bayer Leverkusen AG ist sehr aktiv in der Forschung und Weiterentwicklung ihrer Produkte und fördert Sport- und Kulturprojekte in ihrer Heimatstadt.

Beliebteste Produkte in Medikamente
 
 
Boso BS 90 » im Preisvergleich ab 30,95 €
 
care plus deet test Care Plus Deet Anti Insect Lotion, 50% 50 ml » im Preisvergleich ab 7,49 €
 
https://www.geizkragen.de/ Weleda Edeltannen Erholungsbad 200 Milliliter Sie sind angespannt, überreizt oder erschöpft – dann hilft Ihnen unser Edeltannen-Erholung ... » im Preisvergleich ab 8,72 €
 
https://www.geizkragen.de/ Hasbargen/Bruchsal MEDI 7 Uno Medikamenten Dosierer f.7 Tage 1 St ... » im Preisvergleich ab 3,42 €
 
Weleda Damm Massageöl 50 ml Damm Massageöl 50 Milliliter » im Preisvergleich ab 7,31 €
 
https://www.geizkragen.de/ Walter Rau Speickwerk Deo Stick 40 ml » im Preisvergleich ab 2,96 €
 
Boso Egotest » im Preisvergleich ab 37,03 €
 
DHU GALEOPSIS D 6, TAB, 80 ST » im Preisvergleich ab 7,90 €
 

Veröffentlicht in Medikamente am 12.11.2010
Tags: , , .