Aktuelle und zukünftige Digitalkamera Trends

In diesem Jahr gibt es im Digitalkamera Bereich wieder zahlreiche Neuerungen und neue Trends. Die Kameras werden zwar immer kleiner, die Technik wird aber auch gleichzeitig immer besser. Kompakte Kameras passen sehr gut in jede Tasche und besitzen nur ein sehr geringes Gewicht. Moderne Modelle wie die Fujifilm Finepix X100 besitzen einen 10-fachen Zoom, bei den neueren Generationen wie zum Beispiel bei Bridgekameras ist nun auch ein Zoom von 18-fach bis zu 36-fach möglich. Auch die Megapixelzahl steigt weiter kontinuierlich an. Neue „Rekordmodelle“ von Sony, Samsung und Canon erreichen schon eine beeindruckende Zahl von 16 Megapixel.

Sehr gute Fortschritte konnten bei den Bildsensoren gemacht werden. Die größeren Sensoren erlauben in Kombination mit einem sehr lichtstarken Objektiv eine weitaus verbesserte Bildqualität.
Auch die 3D Technik hält im Digitalkamera Bereich Einzug und spielt eine immer größere Rolle. Die selbstproduzierten 3D Bilder können auf den neuen 3D Fernseher wiedergegeben werden. Beim Kauf einer Digitalkamera spielt auch nach wie vor die Optik und die Verarbeitung eine sehr wichtige Rolle, moderne Modelle machen einen besonderes hochwertigen Eindruck und besitzen eine optisch ansprechende Optik.
Zwar wird die Foto Technik immer besser, die Preise bleiben aber im Vergleich zu den letzten Jahren fast stabil. Käufer bekommen für das gleiche Geld wie vor einigen Jahren nun weitaus bessere Modelle.

Beliebteste Produkte in Foto & Co.
nikon d7100

ab 500,00 €

Nikon D7100

Im Gegensatz zu einem Foto vor vielen Jahren, kann eine Kamera in der heutigen Zeit wesentlich mehr. Der Trend geht auch in diesem und in den nächsten Jahren immer mehr zu Automatisierung. Spezielle Funktionen, wie zum Beispiel Lächelerkennung, Modis für Tiere und besondere Gegenstände sowie Rote Augen Korrektur finden sich heute fast bei jeder aktuellen Digitalkamera. Die Automatiken werden immer besser und arbeiten fast schon völlig eigenständig. Modelle aus der oberen Preisklasse besitzen aber nach wie vor noch viele manuelle Einstellungen und lassen sich somit noch besser an verschiedene Situationen anpassen. Einsteiger- und Mittelklasse Modelle nehmen dem Benutzer so viel wie möglich Arbeit ab und machen die Bedienung kinderleicht.

Der Bildschirm auf der Rückseite der Digitalkamera wird immer größer und funktioneller. Der Foto Trend geht hier eindeutig weg von verschiedenen Knöpfen und hin zu einer einfachen Bedienung direkt über einen Touchscreen Bildschirm. Der beliebte Handy Trend setzt sich auch beim Foto fort, moderne Displays reagieren sehr empfindlich auf Berührungen und lassen sich komplett über diese bedienen.

Veröffentlicht in Digitalkamera am 29.06.2011
Tags: , , , .