Geizkragen.de - Blog Startseite Der Preisvergleich Die Gemeinde Das Magazin
Preisvergleich Geizkragen.de Blog > Computer > Spielkonsolen > Xbox 720 – Realistische Chancen für eine Präsentation auf der E3?

Xbox 720 – Realistische Chancen für eine Präsentation auf der E3?

Spielefans auf dem gesamten Erdball fiebern bereits fleißig dem Release der neuen Spielekonsole Xbox 720 entgegen, mit der das US-amerikanische Unternehmen Microsoft eine neue Ära im Bereich der Videospiel-Unterhaltung einführen möchte. Wann genau die neue Wunderwaffe auf dem Markt erscheinen wird, ist nach momentanem Erkenntnisstand noch völlig unklar, viele Gamer hoffen jedoch auf eine erste Präsentation im Umfeld der für Juli 2012 angesetzten Spielemesse E3 in Los Angeles. Doch ist diese Erwartungshaltung tatsächlich realistisch? Der nachfolgende Bericht offenbart aktuelle Fakten rund um die heiß ersehnte Spielekonsole.

Beliebteste Produkte in Spielkonsolen
nintendo 2ds

ab 119,99 €

Nintendo New 2DS XL

Microsoft gibt bekannt: Keine neue Xbox im Jahr 2012

Eine Tatsache steht bereits jetzt definitiv fest: Im gesamten Jahr 2012 wird das Unternehmen Microsoft keine neue Spielkonsole in den Handel bringen. Eindrucksvoll untermalt wurde dieses Statement vom französischen Microsoft Marketingdirektor Cedrick Delmas, der den Lebenszyklus der aktuellen Xbox 360 noch längst nicht als beendet ansieht. Auch von den Gerüchten einer ersten Präsentation der Xbox 720 innerhalb der Spielemesse E3 möchte Delmas offenbar nichts wissen, spricht gegenüber der französischen Internetseite „Lepoint.fr“ von einer Industrie, in der sich schnell eine Vielzahl von frei erfundenen Geschichten verbreitet. Neue Gründe für Spekulationen innerhalb der Fanbase streute Delmas allerdings ausgerechnet selbst: Mit seiner Aussage, der jetzige Zeitpunkt seie ohnehin noch zu früh, um definitiv sagen zu können, was auf der E3 geschehen würde, wittern Spielefans nun noch ein alternatives Ass im Ärmel des Software-Unternehmens Microsoft.
Auch Jose Pinero, seines Zeichens Senior Director für Marketing und PR im Hause Microsoft widersprach mittlerweile den Gerüchten über eine Konsolen-Präsentation auf der E3. Ohnehin sei diese auch gar nicht von Nöten, da man seinen Käufern mit der erst kürzlich veröffentlichten Bewegungssteuerung Kinect und dem ebenfalls neu erschienenen Dashboard quasi eine runderneuerte Konsole anbieten könne.

Rosige Zeiten für Nintendo: Neue Wii U startet offenbar konkurrenzlos

Zumindest ein Unternehmen dürfte sich über die Nichtveröffentlichung der neuen Spielekonsole äußerst erfreut zeigen: Der japanische Hersteller Nintendo plant für Ende 2012 den Release seiner neuen Wii U, diese wurde der begeisterten Fachpresse bereits auf der E3 2011 vorgestellt. Da auch Konkurrent Sony keinerlei Anzeichen für die Veröffentlichung einer neuen PlayStation liefert, dürfte zumindest das Weihnachtsgeschäft 2012 einzig und alleine Nintendo und seiner hauseigenen Spielekonsole Wii U gehören. Cedrick Delmas sieht die Angelegenheit gelassen: Microsoft sei nicht dafür da, um Nintendo entgegenzutreten, gönnt dem Unternehmen die Präsentation einer neuen Wii Innovation. Würde man anderweitige Ziele verfolgen, müsste man bereits zum jetzigen Zeitpunkt ein neues Produkt auf dem Markt veröffentlichen, dies sei aber seitens Microsoft keinesfalls geplant.

Fazit: Die aktuellen Aussagen von Microsoft sprechen klar gegen die baldige Veröffentlichung einer Xbox 720, sowie einer Präsentation auf der E3. Hätte man eine solche geplant, wäre mittlerweile wohl auch der aktuelle Preis der Xbox 360 deutlich gesunken. Nachdem man bereits mit der Produktion und Veröffentlichung der ersten Xbox aus dem Jahr 2001 satte 4 Mrd. US-Dollar Verlust verkraften musste, hat man nun offenbar dazugelernt und wählt seine Release-Termine äußerst gewissenhaft aus. Im Hause Nintendo dürften hingegen bereits vor Abschluss des Jahres die Sektkorken knallen: Dank der fehlenden Konkurrenz steht einem erfolgreichen Verkauf der neuen Wii U Spielekonsole kaum mehr etwas im Wege.

Veröffentlicht in Spielkonsolen am 02.02.2012
Tags: , , , , .