Notebook: Lenovo ThinkPad X1

Ultrabooks erfreuen sich steigender Beliebtheit, sorgt doch das Label „Ultrabook“ dafür, dass der Käufer ein Notebook höchster Qualität mit ausgezeichneten Laufzeiten und geringem Gewicht erhält. Damit sind Geräte dieser Klasse vergleichbar mit den Notebooks von Apple und müssen sich, was Leistung und Design angeht, nicht vor ihnen verstecken. Lenovo bringt mit dem ThinkPad X1 sein erstes Modell eines Business Ultrabooks auf den Markt, das in vier verschiedenen Speicherausstattungen erhältlich ist.

Das ThinkPad X1 glänzt dabei mit hervorragenden Leistungswerten und ist in vielen Ranglisten unter den Top drei der 14 Zoll Ultrabooks zu finden. Im inneren des Notebooks verrichtet ein Intel Core i5-3427U Prozessor zusammen mit einer integrierten Intel HD Graphics 4000 Grafikkarte seinen Dienst und sorgt für ausreichend Power und Leistungsreserven. Eine SSD Festplatte ermöglicht den rasant schnellen Start des Betriebssystems und blitzschnelles Erwachen aus dem Ruhezustand. Zusätzlich ist noch eine Festplatte herkömmlicher Bauart vorhanden, die für ausreichend Plattenplatz sorgt.

Das 14,1 Zoll Display des Ultrabooks kann ebenfalls komplett überzeugen. Es hat eine Auflösung von 1.600 x 900 Pixel und zeigt eine enorme Farbbrillanz und Helligkeit. Es ist entspiegelt und lässt sich über die sehr stabilen Scharniere bis zu 180 Grad ausklappen. Mit diesen Eigenschaften ist das Ultrabook auch bestens für den Einsatz im Freien geeignet.

Das Notebook ist außerordentlich gut verarbeitet, wirkt sehr stabil und hochwertig und ist mit nur 1,4 Kilogramm eines der leichtesten seiner Klasse. Der Akku sorgt für genügend Kapazität, dass ein kompletter Arbeitstag von über acht Stunden problemlos mit einer Ladung bewältigt werden kann.

Auch die sonstige Ausstattung des ThinkPad X1 von Lenovo lässt keine Wünsche offen. Ein integriertes UMTS Mobilfunkmodul und eine WLAN-n Schnittstelle sowie Bluetooth 4.0 ermöglichen die mobile und drahtlose Nutzung in unterschiedlichen Netzen. Kartenleser, Fingerabdrucksensor, Displayport und USB 2.0 und 3.0 Schnittstellen sind ebenfalls mit an Bord.

Bedient wird das Lenovo Notebook über die beleuchtete Tastatur mit hervorragendem Schreibkomfort, einem großen Glas-Touchfeld sowie einem Trackpoint samt Maustasten.

Einziger Kritikpunkt am Notebook ist die leider fehlende Docking-Schnittstelle, die man bei einem Business Ultrabook für diesen Preis durchaus erwarten kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit dem ThinkPad X1 von Lenovo ein hervorragend ausgestattetes und perfekt verarbeitetes Ultrabook der Spitzenklasse erhalten. Mit seiner Leistung und den beschrieben Eigenschaften dürfte es für jeden ein zuverlässiger und ausdauernder Partner im beruflichen Alltag werden.

Beliebteste Produkte in Notebook
 
 
Dell G3 17 (3779-X0V8J) » im Preisvergleich ab 899,00 €
 
Dell G3 17 (3779-6N7CN) » im Preisvergleich ab 1.129,00 €
 
Dell G3 17 (3779-X3CC8) » im Preisvergleich ab 1.199,00 €
 
dell g3 17 3779-ycw3p Dell G3 17 (3779-YCW3P) » im Preisvergleich ab 1.399,00 €
 
HP-Hewlett-Packard ZBook 17 G4 (1JA86AW) » im Preisvergleich ab 2.521,32 €
 
Medion Erazer X7857 (MD 60822) » im Preisvergleich ab 1.649,00 €
 
HP-Hewlett-Packard Envy 17-bw0001ng (4AV41EA) » im Preisvergleich ab 956,93 €
 
HP-Hewlett-Packard Envy 17-bw0002ng (4AW12EA) » im Preisvergleich ab 1.199,00 €
 

Veröffentlicht in Notebook am 29.11.2012
Tags: , , , .