Neues Weihnachtsgeschenk – Microsoft stellt Tablet-PC vor

tablet-pcTablet-PCs sind zwar bislang noch nicht auf dem Markt der technischen Geräte angekommen, jedoch ist das neue Gerät von Microsoft bereits in aller Munde. Es handelt sich bei dem Tablet-PC, um ein eventuell neues Weihnachtsgeschenk für junge und ältere Personen, welches dem Apple iPad kräftige Konkurrenz bereitet. Gerüchte besagen, dass auch Apple einen solchen Computer herausbringen will. Der Tablet-Computer ist ein überdimensionales iPhone, welches die Funktionen von Netbooks und anderen Computern haben soll. In den folgenden Wintermonaten kündigt Microsoft an, unterschiedlich neue Tablet-Computer mit Windows 7 heraus zubringen.

Sie werden Slates genannt, so die Aussage des Unternehmens. Diese Computer sind bislang noch eine Ausnahme. Der Konkurrent Apple verkaufte bereits in den ersten 80 Tagen, ganze drei Millionen Exemplare des Apple iPad . Und weitere Hersteller kündigen neue Exemplare an. Es ist bereits bekannt, dass Modelle des Tablet-PCs erscheinen, welche mit und ohne Tastatur versehen sind. Ebenso unterschiedliche Formen und Größen sowie in unterschiedlich hohen Preisklassen werden die Computer auf dem Markt zu bekommen sein. Die Tablet-Computer gelten als sogenannte Killer-Apps. Sie sind lesefreundlicher als Notebooks und geeigneter für Multimedia als E-Book-Reader. Mit dem neuen Produkt sollen Filme geschaut aber auch Bücher gelesen werden. Hier wird erzielt, dass der Tablet-PC alle Vorgänger seiner Art ersetzt. Bill Gates hatte bereits im Jahr 2002 ein ähnliches Produkt rausgebracht, welches jedoch durch seine zu frühe Herausgabe auf dem technischen Markt scheiterte.

Veröffentlicht in Computer, PC am 24.11.2010
Tags: , , .