Sommerreifen – Hersteller Bridgestone

Seit einigen Jahrzehnten ist es auch in Europa immer beliebter geworden, dass Sommerreifen von dem Hersteller Bridgestone gekauft werden. Der Hersteller stammt ursprünglich aus Japan und in Tokyo befindet sich der Hauptsitz. Auf dem Reifenmarkt kann Bridgestone mit sämtlichen europäischen Anbietern ohne weiteres konkurrieren. Dies ist auch der Grund, weshalb immer mehr Motorrad- und Autofahrer die Sommerreifen von Bridgestone für einen Kauf näher betrachten. Viele werden von den Reifen überzeugt, denn das Unternehmen hat eine hohe Innovationsfähigkeit und es werden Jahr für Jahr neue Mischungen für Reifen hervorgebracht, wodurch in sämtlichen Verkehrslagen zu einer wachsenden Sicherheit beigetragen wird. …mehr »


Veröffentlicht in Reifen am 18.05.2012
Tags: , , , .

Jet- und Integralhelme im Test

Ein Helm bedeutet vor allen Dingen eins: Sicherheit. Unverzichtbar sind Helme zum Beispiel, wenn man mit dem Motorrad unterwegs ist, aber auch für bestimmte Sportarten. Das Angebot an Helmen ist groß und so ist es wichtig, dass man den richtigen Motorradhelm für seine Bedürfnisse auswählt. Zu beachten ist auch, dass ein Motorradhelm sehr gut passen muss, da er ansonsten keine Sicherheit gewährt. Sinnvoll ist zum Beispiel ein Motorradhelm, der sowohl als Integralhelm als auch als Jethelm genutzt werden kann. Ein Integralhelm schützt optimal, wenn die Geschwindigkeit höher ist, zum Beispiel auf der Autobahn. In der Stadt kann man auf einen Jethelm umrüsten, der die Enge eines Helmes etwas nimmt. …mehr »


Veröffentlicht in Motorrad am 11.05.2012
Tags: , , , .

Die Freisprechanlage für das Handy im Auto

Wer sich für die Anschaffung einer Freisprechanlage entscheidet, steht heute vor einer großen Auswahl an Produkten. Die Auswahl der Freisprechanlagen sollte man sinnvollerweise davon abhängig machen, welchen Nutzen die Freisprechanlage liefern soll und inwieweit das Handy mit dieser Anlage genutzt werden kann und soll. Das hängt natürlich auch stark von den Funktionen des Handys ab – aber auch von der Häufigkeit der Nutzung der Anlage. …mehr »


Veröffentlicht in Auto-Zubehör, Handy am 01.02.2012
Tags: , , .

Autoradios von Pioneer im Test

SD Autoradios der DEH-Serie von Pioneer, wie das DEH-8300SD, überzeugen durch einen spitzenmäßigen Sound. Er lässt sich über parametrische Equalizer regulieren und mit mehreren Voreinstellungen den individuellen Erwartungen anpassen. Zudem sind Tief- und Hochpassfilter und Überblendregler mit an Bord. Ein Advanced Sound Retriever macht es möglich, den Klang komprimierter Musikdateien zu optimieren. USB Sticks werden sehr schnell erkannt und auch selbstgebrannte CDs lesen Pioneer Autoradios der DEH-Serie innerhalb von zwei Sekunden ein und starten sie sofort. Dabei kann die Lautstärke der verschiedenen Quellen angeglichen und auf dasselbe Niveau gebracht werden. …mehr »


Veröffentlicht in Radio am 30.01.2012
Tags: , , .

Schneeketten im Test

Schneeketten sind keinesfalls altmodisch oder unhandlich, sondern viel mehr ein sinnvolles Equipment für die sichere Fahrt durch winterliches Gelände. Clevere Autofahrer verlassen sich deshalb längst nicht mehr nur auf ihre Winterreifen, sondern statten das Auto zusätzlich mit Schneeketten aus, um erfolgreich und sicher bei Eis und Schnee ans Ziel zu kommen. Dabei profitieren Besitzer von Schneeketten vor allem von deren Langlebigkeit und geringem Platzbedarf.

Jedes Jahr testen diverse Institute unterschiedliche Schneekettenmodelle, so auch 2011. Die getesteten Modelle wurden unter anderem in Bezug auf ihre Fahreigenschaften auf Schnee und Eis, Montagefreundlichkeit am Auto sowie Verschleiß unter die Lupe genommen. …mehr »


Veröffentlicht in Auto, Auto-Zubehör, Reifen am 16.01.2012
Tags: , , , .

Gut gerüstet mit dem Auto durch den Winter – Tipps für den Wintercheck

Der Gesetzgeber hat eine eindeutige Regelung für die Bereifung bei winterlichen Witterungsverhältnissen getroffen: Seit Dezember 2010 sind laut StVO in Deutschland Autoreifen mit der Kennzeichnung „M+S“ bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte Pflicht. Wintertaugliche Autoreifen mit der Kennzeichnung M+S für „Matsch + Schnee“ gibt es als spezielle Winterreifen, aber auch als Ganzjahresreifen. Hier gehen in der Kategorie „Winterreifen“ der Michelin Alpin A4, ContiWinterContact TS800 von Continental und der Dunlop SP Winter Response als ADAC-Testsieger hervor. Die getesteten Ganzjahresreifen waren nicht so überzeugend wie die Winterreifen. Bei älteren Autoreifen ist es notwendig, regelmäßig die Profiltiefe und den Reifendruck zu überprüfen. Das Profil sollte nicht weniger als 4 mm aufweisen, um einen sicheren Halt auf der Straße zu gewährleisten. Um den richtigen Reifendrucks herauszufinden, hilft ein Blick in die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs. …mehr »


Veröffentlicht in Auto, Reifen am 07.12.2011
Tags: , , , , .

Auf den richtigen Reifendruck achten

michelin alpin a4 winterreifen test 195/65-15 Egal ob beim Auto oder dem Motorrad – der richtige Reifendruck ist ein äußerst wichtiger Aspekt, sowohl für die Sicherheit beim Fahren als auch für den Schutz vor vorzeitigem Reifenverschleiß und zu hohem Kraftstoffverbrauch. Doch obwohl der richtige Reifendruck einfach und schnell nachgeprüft und eingestellt werden kann, wird er von vielen Auto- und Motorradfahrern grob vernachlässigt. So besitzen statistisch gesehen die Reifen an jedem zweiten Wagen den falschen Luftdruck, bei jedem dritten ist er zu niedrig. Jeder achte Verkehrsteilnehmer fährt sogar mit Reifen, bei denen der Luftdruck so niedrig ist, dass ein besonders hohes, akutes Risiko der Reifenbeschädigung mit entsprechenden Sicherheitsrisiken besteht. Im Jahr 2010 wurden 1359 Unfälle mit Personenschäden aufgrund von Mängeln bei der Bereifung verursacht. Dabei können sogar 40 Prozent aller Verkehrsunfälle mit einem zu geringen Reifendruck in Verbindung gebracht werden. …mehr »


Veröffentlicht in Reifen am 27.10.2011
Tags: , , .

Das können die neuen Auto-Navigationssysteme

Längst schon sind Navigationssysteme nicht mehr allein in der Lage, eine günstige oder schnelle Route von einem Start- zu einem Zielpunkt zu ermitteln. Viele empfangen inzwischen Informationen darüber, ob auf der Strecke beispielsweise ein Stau ist und berechnen dann schnell eine Alternative. Außerdem kann man bei vielen Navis wählen, ob man die schnellste, kürzeste oder preisgünstigste Route fahren möchte.

Auf der Internationalen Funkausstellung sind nun aber Geräte mit weiteren Funktionen vorgestellt worden. So gibt es jetzt auch Navigationssysteme für das Auto, die man allein mit Gesten steuern kann. Dieses mag nur schwer vorstellbar sein, aber eine neue Serie von Navigon soll es tatsächlich möglich machen. …mehr »


Veröffentlicht in Navi am 27.09.2011
Tags: , , .

Autoradios im Test

Eine Spritztour mit dem Auto macht ohne Musik nur halb soviel Spaß. Zwar ist in praktisch jedem Fahrzeug ein Autoradio installiert, aber erst mit modernen Geräten erlebt man wirklichen Musikspaß. Diese können neben CDs auch alle Arten von digitaler Musik wiedergeben und erweisen sich somit als idealer Partner für MP3-Player wie den iPod. Der eigentliche Radioempfang gerät da fast schon zur Nebensache, wobei natürlich auch dieser von jedem Gerät sicher beherrscht werden muss, alleine schon wegen der unverzichtbaren Verkehrsmeldungen auf langen Strecken. …mehr »


Veröffentlicht in Audio, Auto, Radio am 19.09.2011
Tags: , , .

Die richtige Größe für den Motorradhelm ermitteln

Motorradhelm kein Zubehör, das man im Vorbeigehen kauft. Vielmehr ist es wichtig, sich für den Kauf eines Motorradhelms Zeit zu nehmen, da er die Sicherheit im Straßenverkehr erhöht und Leben retten kann. Entscheidend beim Kauf ist die Funktionalität des Helms und von den angebotenen Größen die richtige zu ermitteln. Das Aussehen eines Helms ist zweitrangig ist, allerdings sollte leuchtenden und hellen Farben der Vorzug gegeben werden.

Grundsätzlich muss der Motorradhelm ohne Druckgefühl am ganzen Kopf fest sitzen. Die Innenausstattung sollte beim Tragen im Bereich des Scheitels auf dem Oberkopf anliegen, wobei es hier Unterschiede in Materialien und Beschaffenheit gibt, die bei längerem Tragen etwas nachgibt. Ob ein Helm fest sitzt, erkennt man daran, dass sich beim Drehen die Kopfhaut an der Stirn mit verzieht. …mehr »


Veröffentlicht in Motorrad am 19.08.2011
Tags: , .
« Zurück 1  2  3  4  5  6 Weiter »
Seite 4 von 6