Shoei, Caberg oder AGV – Was darf Sicherheit kosten?

Shoei XR 1100415,86 € Auch wenn namhafte Hersteller wie Shoei, Caberg oder AGV an der Herstellung und dem Vertrieb von Jet- und Klapphelmen beteiligt sind, bietet der integrierte Kinnschutz bei Integralhelmen größere Sicherheitsstandards für Verbraucher.

Shoei gehört mit Angeboten zwischen 380 und 500 Euro qualitativ und preislich zur gehobenen Klasse der Motorradhelmanbieter. Während der Shoei XR 1000 2004 von Stiftung Warentest mit 2,3 getestet wurde, wird das Nachfolgemodell Shoei XR 1100 firmenpolitisch durch eine erhöhte aktive und passive Sicherheit, einen größeren Trage- und Sichtkomfort sowie eine neu entwickelte Visiermechanik mit einem störungsfreieren Sichtfeld als revolutionär beworben. Eine modernisierte Aerodynamik verschafft dem Shoei XR 1100 eine deutlich größere Tragestabilität auch bei höheren Geschwindigkeiten.

Auch die Fa AGV bietet mit dem Modell AGV K-4 einen komfortablen Helm, der vielen Ansprüchen an einen modernen Helm gerecht werden kann. Der AGV K-4 steht in zwei Schalengrößen und verschiedenen attraktiven Farbgebungen zur Auswahl. Das Material ist aus robustem Fiber hergestellt und mit einem klaren, kratz- und beschlagfreien Visier versehen. Helme aus Fiberglas können nach Bedarf lackiert werden, was bei Helmen aus Polycarbonat nicht möglich ist.
Auch der AGV S4 wird als trendiger, moderner Helm präsentiert, wirbt aber nicht explizit mit mit dem Faktor Sicherheit. Preislich liegen AGV-Helme je nach Modell im mittleren Bereich zwischen 180 und 300 Euro.

Caberg bringt mit etwa 200 Euro Integralhelme für den mittleren bis kleinen Geldbeutel auf den Markt. Der Caberg EGO wirbt mit einem professionellen Materialeinsatz (verwendet aber Thermoplast für die Schalenherstellung), regulierbaren Belüftungssystemen, gutem Tragekomfort und pflegeleichter Innenausstattung. Die Sicht soll durch ein kratzfreies Visier und eine Sonnenblende unterstützt werden. Auch der Caberg Hyper X wirbt mit ähnlichen Ausstattungsmerkmalen.

Shoei verspricht für einen relativ hohen Preis ein ebenso hohes Maß an aktiver und passiver Sicherheit, gestützt durch intensive Belastungstests im eigenen Hause.
Komfort hinsichtlich der Sicht, des Tragens und der Innenausstattung versprechen alle Helmmodelle.
Bei allem Verständnis für die Bemühungen Shoeis und der beiden anderen genannten Hersteller kann es sich durchaus lohnen, auch andere Marken wie den Marushin 999RS Kouseido oder dem Baehr S2 Sonic mit seiner integrierten Ausstattungsmöglichkeit für Headsets vor der Anschaffung eines Motorradhelms zu berücksichtigen.
Letztendlich entscheidet der Verbraucher darüber, was Sicherheit kosten muss oder darf.

Beliebteste Produkte in Auto & Motorrad
 
 
menabo logic 3 F.lli Menabo Logic 3 Heckträger LOGIC Fahrradträger 3 Fahrräder CLIP-ON-System mit Schienen zum Transport von b ... » im Preisvergleich ab 129,95 €
 
menabo logic 2 F.lli Menabo Logic 2 Heckträger LOGIC Fahrradträger 2 Fahrräder CLIP-ON-System mit Schienen Für Montage oder De ... » im Preisvergleich ab 114,96 €
 
shoei neotec Aurilis Original Der Dachträger Modell Original der Firma Aurilis kann zum ALFA ROMEO 159 SW/Kombi ab Bauja ... » im Preisvergleich ab 21,49 €
 
F.lli Menabo Stand Up 3 Stand Up 3 » im Preisvergleich ab 156,62 €
 
F.lli Menabo Stand Up 2 Stand Up 2 » im Preisvergleich ab 156,60 €
 
Modeka Glenn Motorradjeans - Bekleidungseigenschaften: Protektoren entnehmbar - Außenmaterial: Baumwo ... » im Preisvergleich ab 125,00 €
 
Alpinestars Faster 3 Motorradschuhe - Bekleidungseigenschaften: Atmungsaktiv » im Preisvergleich ab 121,90 €
 
Alpinestars Faster 3 Rideknit Motorradstiefel - Bekleidungseigenschaften: Atmungsaktiv, Fersenschutz, Klettverschluss ... » im Preisvergleich ab 139,90 €
 

Veröffentlicht in Motorrad am 17.05.2011
Tags: , , .