Design-Wecklampen im Test: Was sind die Vorteile?

Der herkömmliche Radiowecker hat zwar noch nicht ausgedient, dennoch wird das sanfte Wecken und Erwachen mit Licht und Naturtönen durch Design-Wecklampen immer beliebter. Diese neuartigen Wecker sind mit ganz speziellen Funktionen und Eigenschaften ausgestattet, die das morgendliche Aufwachen zum Erlebnis machen sollen. Ganz entspannt und wie inmitten der Natur aufzuwachen ist mit den angesagten Design-Wecklampen jetzt möglich. Außerdem verfügen diese Wecker der neuen Generation auch über ein formschönes Design.

Individuell auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt, können alle Weckfunktionen so eingestellt und aktiviert werden, dass sie den eigenen Schlaf- und Aufwachrhythmus berücksichtigen. Etwa zehn Minuten vor der eigentlichen Weckzeit beginnt die behutsame Aufwachphase. Sanfte Naturtöne wie beispielsweise leises Vogelgezwitscher verbunden mit einem langsam heller werdenden Licht sorgen für ein sanftmögliches Erwachen aus der eigenen Traumwelt. Dadurch wird niemand mehr unsanft mit einem schrillen Weckton aus dem Schlaf gerissen. Die Design-Wecklampen verfügen über mehrere Naturtöne, die ganz nach Belieben und persönlichen Vorlieben eingestellt werden können.

Allerdings ist es selbstverständlich auch möglich, sich mit einem ansteigenden Summton oder alternativ durch den integrierten Radiowecker aufwecken zu lassen. Doch nicht nur die Aufwachphase wird dank der neuen Weckmöglichkeiten zum puren Vergnügen, denn die Einschlaffunktion sorgt mit ihrem leiser und schwächer werdenden Sound für ein sanftes Hinübergleiten in den Schlaf. Wer also mit dem Gedanken spielt, seinen alten Wecker aus dem Schlafzimmer zu verbannen und ihn durch eine moderne Design-Wecklampe zu ersetzen, wird die Vorzüge dieser modernen Form der Aufwach- oder Einschlafhilfe sehr schnell zu schätzen wissen.

Beliebteste Produkte in Radio & Wecker
grundig music 60

ab 24,87 €

Grundig Music 60
sony

ab 22,53 €

Sony ICF-C1
radiowecker

ab 13,95 €

Grundig KSC 35
internetradio

ab 73,95 €

Imperial i110

Veröffentlicht in Audio am 03.05.2013
Tags: , .