Kompaktanlagen von Panasonic

Das Unternehmen Panasonic ist eine Marke der Panasonic Corporation, die weltweit ein breites Sortiment an elektronischen Geräten, beispielsweise Fernseher, DVD- und Blu-ray-Spieler, Digitalkameras, Camcorder, aber auch Rasierer und elektrische Zahnbürsten herstellt. Besonders bekannt sind Panasonics Audio und HiFi Kompaktanlagen.

Im Jahre 1918 unter dem Namen Matsushita Electric gegründet, legte das japanische Unternehmen von Anfang an großen Wert darauf, das Leben seiner Kunden mit innovativen neuen Technologien leichter und angenehmer zu machen, ganz getreu dem Firmenmotto „A Better Life, A Better World“. Aus gutem Grund vertritt Panasonic ein breit gefächertes Sortiment, das von Entertainmentanlagen bis zu Haushaltsgeräten reicht. Die Marke Panasonic wurde im Jahre 1955 für den amerikanischen Markt aufgebaut. Heute gehört es zu den führenden Elektrounternehmen der Welt.

Audio-Welten

Zu den beliebtesten Produkten von Panasonic gehören Kompaktanlagen, die mit Receiver, CD-Spieler und hochwertigen Boxen ausgestattet sind, um ein außergewöhnliches Klangerlebnis zu kreieren. Die Kompaktanlagen bestechen mit einem hervorragenden Soundsystem und sparen zugleich Platz. Wo früher der CD-Player im Vordergrund stand, gibt es heute zusätzliche Adapter, an denen man MP3-Player anschließen kann, um digitale Musik zu genießen, sowie iPhone- und iPod-Docks. So geht Panasonic mit der Zeit, setzt jedoch weiterhin auf gute bewährte Klangwelten.

Yamaha MCR-B043DAB195,00 € So bietet beispielsweise die Anlage „SC-PMX7EG-S Micro System“ neben dem obligatorischen CD-Spieler einen LincsD-Amp Digitalverstärker, Bluetooth, einen Dock für das iPhone 5 sowie USB- und AUX-Anschlüsse. 3-Wege-Bassreflex Lautsprecher sorgen für einen satten Klang. Das Modell „SC-PMX5EG-S Micro HiFi-System“, das für Audio Quellen jeder Art (ob von CD, iPhone, Radio oder weitere externe Quellen, die durch den Stereo Cinch Eingang mit der Anlage verbunden werden können) ein High-End Micro HiFi System bereithält, wurde 2012 sogar mehrfach für sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.

Technik Hui, Umwelt Pfui?

Ein Wermutstropfen in der Erfolgsgeschichte vom Panasonic stellen allerdings die Umweltklagen dar, mit denen sich das Unternehmen befassen musste: Von Greenpeace wurde Panasonic 2013 in einem Ranking über Umweltverträglichkeit aufgrund des Einsatzes von gefährlichen Substanzen in der Produktion auf einen der hinteren Plätze gestellt. Auch in Sachen Recycling und Entsorgung wurden Panasonic Vorwürfe gemacht. Wer also in puncto Umweltschutz auf Nummer Sicher gehen will, der lasse sich auf die Anlagen von Sony oder Samsung hinweisen, die beim Greenpeace-Ranking höhere Plätze erhielten – Tendenz steigend, denn diese Firmen haben sich in Sachen Nachhaltigkeit in den vergangenen Jahren verbessert.

Veröffentlicht in Audio-Geräte am 23.09.2014
Tags: , , , .