Kompaktanlagen von Panasonic

Das Unternehmen Panasonic ist eine Marke der Panasonic Corporation, die weltweit ein breites Sortiment an elektronischen Geräten, beispielsweise Fernseher, DVD- und Blu-ray-Spieler, Digitalkameras, Camcorder, aber auch Rasierer und elektrische Zahnbürsten herstellt. Besonders bekannt sind Panasonics Audio und HiFi Kompaktanlagen.

…mehr »


Veröffentlicht in Audio-Geräte am 23.09.2014
Tags: , , , .

Denon Receiver

Denon ist einer der weltweit größten Hersteller von Heimkino- und Hi-Fi Produkten. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1910 von dem Unternehmer Frederick Whitney Horn und führte die Puls-Code-Modulation-Audiotechnik in den weltweiten Markt ein. Damit schaffte Denon die perfekte Grundlage für die Entstehung von der Compac Disc. Der Markenname Denon kam allerdings erst 1930 eingeführt. Denon diente eine Zeit lang auch als Plattenlabel. Unter dem Label wurde Folk- und Popmusik produziert. Zum Teil auch Jazzaufnahmen. Von der Marke Denon stammt auch das erste professionelle Schallplattengerät, ebenso die erste Stereoanlage und die ersten Schallplatten.
…mehr »


Veröffentlicht in Audio am 26.11.2013
Tags: , .

HD-Sat-Receiver: Top-Qualität schon für wenig Geld

Fernsehen in HD-Qualität liegt seit Jahren voll im Trend. Seitdem vor einigen Jahren Flachbildfernseher erschwinglich wurden, die ein Bild in Full HD Auflösung darstellen können, wollen immer mehr Menschen ein Fernsehsignal empfangen, dass diese Fähigkeit auch nutzt. Sowohl Netzbetreiber von Kabelfernsehen als auch DSL-Provider bieten deshalb eine Senderausstrahlung der gängigen HD-Sender an. Doch Voraussetzung ist dafür entweder eine schnelle DSL-Leitung oder ein Kabelanschluss – in vielen ländlichen Gebieten ist beides nicht verfügbar. Nicht nur in einem solchen Fall ist HD-Fernsehen per Satellit eine gute Alternative. …mehr »


Veröffentlicht in Receiver am 19.10.2011
Tags: , , , .

Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Receivern

Spätestens im April 2012 ist es bundesweit so weit: Das bisherige, analoge Verfahren zur Übertragung und zum Empfang der Fernsehbilder wird komplett abgeschaltet und durch ein digitales Verfahren ersetzt. Für Sie stellt sich dann die Frage, wie das Bild in der neuen Technik für ihren bisherigen Fernseher oder Flaschbildschirm übersetzt wird. Bei den Digitalreceivern muss man zuallererst danach unterscheiden, was man denn genau sehen will. Möchte man nur das frei empfangbare Fernsehen sehen oder möchte man auch ein PAY-TV Abonnement (z. B. bei Sky) abschließen ? …mehr »


Veröffentlicht in Receiver am 03.12.2010
Tags: , , , .